Freitag, 24. Januar 2014

von Piraten, Sternen und kleinen Macken

Naaa? Wartet ihr schon neugierig?


Nundenn, ich verrate euch heute noch eine meiner (klitzekleinen) Macken. Die hat ja schließlich jeder von uns. (Gebt's zu!!) :D Still und heimlich bewundere ich oft diese kunterbunten, augenscheinlich wild zusammengewürfelten Stoffkombis, egal ob Shirt, Pulli, Tasche oder Hose, und bin dann immer ganz neidisch wieso ich sowas nicht mal probiere, schließlich sehen die ja ganz toll aus! Ganz einfach: ich bin da eher der dezente Typ, alles muss in etwa zusammenpassen und wenn es mal nicht ganz Ton in Ton ist, ist es schon fast wieder ein bisschen doof. Doch manchmal muss man einfach seine Spießigkeit über Board werfen und sich trauen eine etwas wildere Richtung einzuschlagen. Und genau das habe ich auch versucht:



  


Gut, ich hätte jetzt auch noch bunten Sternenstoff nehmen können (lila vielleicht?) und die Bündchen jeweils in einer anderen Farbe (eventuell grün, gelb und rot), aber... ich hatte nichts davon in meiner Stoffsammlung *lach*

Dem Räuber gefällts. Er liiiiiebt ja Sterne über alles. "Dern" war nach "da", "Papa", "Deidei" (Kiwi - unser Hund) und "Mama" eines der ersten Wörter die er gesprochen hat. Und eben dieses Wort nicht weil es ihm irgendjemand eingetrichtert hat, sondern weil Mama (also ich) ihm zum Mittagsschlaf immer mit den Worten "so, jetzt machen wir noch deinen Stern an" seinen Stern am Fenster (Weihnachtszeit) angemacht und ihn dann in sein Bettchen gelegt habe. Irgendwann als ich mit eben diesem Satz ihn zum Mittagsschlaf hinlegen wollte, kam ein freudiges "Dern" noch bevor ich mich überhaupt auf dem Weg um Fenster machen konnte. Ja, da geht einem das Mama-Herz auf...

Schnitt: (weil der so toll ist) kapuziert von leni-pepunkt.

Und ab geht's damit zu Made4BOYS und Kiddikram.

Bunte Grüße und ein schönes Wochenende (zwei Posts zum Wochenende reichen um am Wochenende nicht vor dem Laptop zu sitzen oder?)
Simone.

Kommentare:

  1. Total schön!!!! Und genau richtig... nicht zu bunt und trotzdem gemixt! Gefällt mir gut! Auch dein Schnittmuster! Kein Wunder dass der kleine Sternenliebhaber darauf steht!

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie schön das Sweaty geworden ist und... trau Dich ruhig öfter bunt :0) ich muss mich auch noch an die bunten Farben gewöhnen ;0) Dein Sweaty sieht superschnell aus und es wird mit Sicherheit ein Lieblingsshirt ;0) Liebe Grüß Doris

    AntwortenLöschen
  3. Vielen lieben Dank ihr Zwei für die netten Kommentare.
    Da bin ich ja beruhigt, dass ihr das als "tragbar" nein.. als schön einstuft :)
    Nach etwas anfänglicher Skepsis finde ich den Pulli mittlerweile total toll und vor allem fällt er echt super und scheint bequem zu sein ;)
    LG Simone.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden noch so kleinen Kommentar.
Also scheut euch nicht, haut in die Tasten.
♥ Simone.